Dienstag, 19. April 2011

Tapegeburt

Tapes: Manche lieben sie, manche hassen sie. Viele schätzen ihren kratzigen Sound der in Verbindung mit den richtigen Verstärkern einen unnachahmlichen Klang erzeug und vielen geht genau das auf den Senkel. Fakt ist aber: Tapes sind Kult. Und im Falle der drei neun Tapes die ich mir letztlich zu eigen machte sogar Okkult.  Denn meiner Meinung nach profitiert keine Musikrichtung mehr von der Kassettenqualität als der gute alte Black Metal. Also warum nicht mal ein viereckiger Tonträger anstatt der platten und runden Scheiben? 


Deswegen bekommt hier bei Todtgeburt in nächster Zeit einige Kassetten Rezensionen zu lesen.

[Sunny]